© IAPPR
6 - 8 Vestry Straße
London N1 7RE, UK
t: + 44 (0) 20 3859 4426
e: [Email protected]
Laden...

Finders ehren schottische Soldaten, die in „vergessenen Konflikten“ von Zypern fielen

//Finders ehren schottische Soldaten, die in „vergessenen Konflikten“ von Zypern fielen

Eine Berühmtheit Erbe Jäger hat ein alter Soldat ehren Scottish Kameraden geholfen, die in der „vergessenen Konflikt“ von Zypern fiel.

BBC ‚s Heir Hunters Star Daniel Curran arbeitet mit ehemaligen Soldaten Les Smith überlebenden Verwandten der Menschen zu verfolgen, die in den Aufstand gestorben, die über die Insel in den 1950s gerissen.

Supersleuth Curran hat geschworen, Les in seiner Mission zu helfen, alle Familien der Helden Soldaten zu verfolgen. Die Kampagne Zypern forderte das Leben von 371 britischen Soldaten, viele Schotten einschließlich zwischen 1955 und 1959.

Curran, der auch Sprecher der International Association of Professional Probate Forscher ist, Genealogists & Heir Hunters (IAPPR), sagte: „Es gibt eine große Freude ist Familienmitglieder wieder zu vereinen, lange verloren, wie es der ultimative Weg ist das wir gefallen zu ehren so ist erfreut Les auf seiner Mission zu helfen, indem sie so viele Schotten in seinem Regiment wie möglich zu verbinden.

„Wir haben ein Team engagiert sich, damit und freuen uns auf das Positive, die von dieser herauskommen wird.“

Der ehemalige Soldat Les, ein ehemaliger Royal Horse Guards Korporal Lanze, ist auf einer speziellen Mission überlebenden Nachkommen aufzuspüren. Die ehemalige Ziel der Zypern-Veteran ist die Familien sich der Elizabeth Kreuz sind sie alle wegen für ihre Lieben zu machen.

Großer grandad Les, 78, sagte: „Ich habe mit Daniel getroffen und er ist sehr daran interessiert, über das, was ich tue. Er denkt, dass sich eine große Sache und es ist toll, ihn an Bord zu haben. Ich habe es geschaffen Informationen zu über 60 verschiedene Familien zu bekommen, aber ich glaube, ich habe so weit gegangen, wie ich mit ihm gehen.

„Ich werde auf alle Informationen, gehe ich zu Daniel haben und hoffentlich kann er es folgen zu lassen.“

Ganz oben auf der Liste der Forschungsschwerpunkte ist Schütze Benjamin Doherty, 18, von Glasgow die diente in der Infanterie-Hochland und wurde tödlich verwundet am Oktober 23 1956, als eine Bombe explodierte, als er in einem Unternehmen Fußballspiel in Lefkoniko spielen.

Er starb dort etwa fünf Wochen später, am Dezember 6, 1956. Zwei weitere Soldaten aus seinem Regiment wurden bei der Explosion verletzt. Curran sagte: „Wir haben schnell die richtige Geburtsurkunde in Glasgow für Benjamin Doherty identifiziert.

„Daraus können wir identifizierten seine Eltern und bestätigten, dass sie beide gestorben waren. Von hier aus war es ein Fall von Ortung möglich Geburtsurkunden für potenzielle Geschwister. Bisher haben wir sieben Leitungen gefunden.“

Curran hat eine Leidenschaft für Fälle, in denen verlorene Familienmitglieder der britischen Kriegsveteranen zu lösen. Sein jüngste Erfolg beteiligt Zweiter Weltkrieg Veteran James Douglas Knowles, 91, der im vergangenen Jahr in Eastbourne General Hospital März verstorben.

Konfrontiert mit der Aussicht auf keiner seiner Beerdigung und mit keinen nächsten bekannten Verwandten, trat Curran, um die Attraktivität oben vom Krankenhausseelsorger gemacht durch das Aufspüren von Knowles Verwandten.

Mehr als 120-Leute kamen schließlich zu seiner Beerdigung. Um sich mit Les Smith in Verbindung zu setzen, wenn Sie mit den Gefallenen in Verbindung stehen oder mehr über die Cyprusveterans erfahren möchten, senden Sie eine E-Mail [Email protected]gmail.com oder gehen Sie zu cyprusveterans.webs.com .

Quellenmaterial: Tagesrekord

2020-05-06T11:23:08+00:00 4. April 2017|Medien|0 Kommentare