© IAPPR
6 - 8 Vestry Straße
London N1 7RE, UK
t: + 44 (0) 20 3859 4426
e: [Email protected]

Richtlinien und Verfahren

/Richtlinien und Verfahren
Richtlinien und Verfahren 2020-09-11T14:48:32+00:00

IAPPR Mitgliedsfirmen und deren Mitarbeiter sollen:

  1. Verhalten Sie sich mit Integrität und Empfindlichkeit, wenn sie mit Mitgliedern der Öffentlichkeit zu tun.
  2. Stellen Sie sicher, Gebühren und Gebührenstrukturen sind an den Kunden oder Verbraucher von Anfang an klar.
  3. Besondere Vorsicht, wenn sie mit potenziell anfällige Kunden, insbesondere im Hinblick auf ihre geistigen Fähigkeiten zu tun und richtig beurteilen, ob eine Client-Kapazität hat, sucht 3rd Partei Beratung und / oder sich auf alle relevanten Gesetze der einzelnen Länder.
  4. Sicherstellen, dass alle Logos oder auf der Website des Unternehmens verwendet, Zeugnisse oder in der Werbung sind echt und verwendet nur mit Genehmigung der Betroffenen.
  5. Sicherstellen, dass alle Begünstigten, Kunden oder deren Vertreter und Mitglieder der Öffentlichkeit immer fair behandelt werden, höflich und mit Respekt, unabhängig von Rasse, Geschlecht, Hautfarbe, Religion, des Alters oder der sexuellen Ausrichtung.
  6. Präsentieren Sie alle Berichte klar und prägnant.
  7. Identifizieren und melden Sie alle anderen Mitglieder, die diesen Kodex verstoßen.
  8. Mitarbeiter der Mitgliedsunternehmen Muss nicht Verwenden Sie keine Informationen zur persönlichen Bereicherung. Wo es einen Interessenkonflikt, so muss sie dies offen zu legen.

Prozessübersicht

Die folgenden wichtigen Schritte müssen für alle Kundenbeschwerden befolgt werden, die vom IAPPR-Personal erhalten wurden:

  • Alle Beschwerden sollten monatlich im Rahmen der SLA / CSAT-Überprüfungssitzungen überprüft werden.
  • Beschwerden, bei denen Maßnahmen ergriffen werden können, um ein erneutes Auftreten zu vermeiden, müssen entsprechend gehandhabt und bei den entsprechenden Managern / Teams in der gesamten Organisation zur Sprache gebracht werden.